Abdichtung einer Betondecke, Müllrose (Brandenburg) – 10/2017

Abdichtung der Betondecke eines Firmenneubaus
Dachbeschreibung: Dachfläche ca. 120 m², Attikahöhe ca. 25 cm

Arbeitsbeschreibung

Bei diesem Bauvorhaben ging es um die Abdichtung der Betondecke eines Firmenneubaus. Traufseitig eine Rinnenentwässerung, 3-seitig ca. 25 cm hohe Attika. Zur Befestigung wurde der lösemittelhaltige DACHPROTECT Flächenkleber im Kontaktklebeverfahren eingesetzt (neu: DACHPROTECT EPDM Flächenkleber SPEEDCAT im Nassklebeverfahren). Die Andichtung der Rohrdurchdringungen erfolgte mit Rohrmanschetten.

Dauer

Die Verarbeitungszeit betrug mit 4 Mitarbeitern ca. 5 Stunden.

Eingesetzte DACHPROTECT Materialien

DACHPROTECT EPDM 1,5 mm
DACHPROTECT Flächenkleber LM-1 (neu: DACHPROTECT EPDM Flächenkleber SPEEDCAT)
DACHPROTECT Nahtabdeckband + DACHPROTECT Grundierung (neu: DACHPROTECT EPDM Aktivierung)
DACHPROTECT Nahtband + DACHPROTECT Grundierung (neu: DACHPROTECT EPDM Aktivierung)
DACHPROTECT Rohrmanschetten + DACHPROTECT Grundierung (neu: DACHPROTECT EPDM Aktivierung)
DACHPROTECT Universalkleber U-1 (neu: DACHPROTECT EPDM Anschlusskleber FLEX)

Galerie